Plan für Abhilfemaßnahmen

Probleme dokumentieren, Ursachen ermitteln und Abhilfemaßnahmen planen

Start einer Leinwand
  • Brainstorming und Planung zur Verbesserung von Prozessen und zur Beseitigung mangelhafter Praktiken mit Plänen für Abhilfemaßnahmen, Ursachenanalyse, Prozessabbildung, PDCA und mehr
  • Arbeiten Sie nahtlos mit Kollegen und Stakeholdern zusammen, indem Sie Createlys unendliche Leinwand, In-App-Videokonferenzen, synchrone Bearbeitung, Echtzeit-Mausverfolgung und Änderungsvorschauen nutzen
  • Exportieren Sie Ihre Dokumente in den Bildformaten SVG, PNG, JPEG oder PDF zum Veröffentlichen, Weitergeben und Drucken

Weitere Vorlagen und Beispiele für Korrekturmaßnahmenpläne

Korrekturmaßnahmenplan

Korrekturmaßnahmenplan

Aktionsplan-Vorlage

Aktionsplan-Vorlage

Marketing-Aktionsplan

Marketing-Aktionsplan

Business-Aktionsplan

Business-Aktionsplan

Aktionsplan-Vorlage

Aktionsplan-Vorlage

Creately hilft Ihnen dabei mit

Vorgefertigte Vorlagen für das Qualitätsmanagement
Einfache Zeichen- und Diagrammwerkzeuge zur Erstellung von Plänen für Abhilfemaßnahmen
Teilen Sie die Ergebnisse mit anderen in Ihrer Klasse und bitten Sie sie um weitere Beiträge
Exportieren Sie Ihre Diagramme als PNGs, SVGs oder JPEGs, um sie zu veröffentlichen oder in Dokumente, Präsentationen usw. einzubetten.
nasa
amazon
ebay
citi
paypal
national-geographic

Leitfaden und bewährte Praktiken

Ein Plan für Abhilfemaßnahmen ist ein Dokument, in dem die Schritte zur Behebung einer fehlerhaften Aufgabe, eines Verfahrens, eines Produkts, einer Dienstleistung oder des Verhaltens eines Mitarbeiters beschrieben werden. Der Aktionsplan beschreibt die problematische Situation, die möglichen Ursachen und die Abhilfemaßnahmen, die befolgt und umgesetzt werden sollten.

Wie man einen Korrekturmaßnahmenplan schreibt

  • Um eine Lösung zu finden, muss man zunächst wissen, was das Problem ist und welcher Art es ist. Durch die Durchführung einer Ursachenanalyse können Sie leicht feststellen, was das Problem verursacht, warum es aufgetreten ist und ob es schon einmal aufgetreten ist. Sie können die Ursachen- und Wirkungsanalyse oder die 5-Ursachen-Analyse verwenden, um die Ursachenanalyse durchzuführen.
  • Sobald Sie die Grundursache ermittelt haben, ist es an der Zeit, eine Lösung zu finden und umzusetzen, die das Auftreten des Problems verhindert. Zu den Lösungen gehören die Neubewertung eines Prozesses, die Verstärkung des Überprüfungsprozesses, um sicherzustellen, dass das Problem nicht wieder auftritt, oder die Bereitstellung der erforderlichen Teamschulung, um die Leistung der Mitarbeiter zu verbessern.
  • Bestimmen Sie die Personen, die für die Durchführung der Abhilfemaßnahmen verantwortlich sind und wem und wann sie Bericht erstatten sollten.
  • Der nächste Schritt besteht darin, wichtige Erfolgsmaßstäbe festzulegen, um festzustellen, ob die Abhilfemaßnahmen wirksam sind oder nicht. Sie können SMART-Ziele (spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitgebunden) festlegen, um die Messung der erwarteten Ergebnisse zu vereinfachen.
  • Überwachen Sie genau die Schritte, die bis zum Abschluss ausgeführt werden. Notieren Sie sich das Gelernte für spätere Zwecke.

Mehr Vorlagen und visuelle Ideen für das Qualitätsmanagement

Aktionsplan für die Zielsetzung

Aktionsplan für die Zielsetzung

Strategischer Aktionsplan

Strategischer Aktionsplan

5-Whys-Vorlage für Design Thinking

5-Whys-Vorlage für Design Thinking

Ursache und Wirkung Vorlage

Ursache und Wirkung Vorlage

Aktionsplan zum Mitarbeiterengagement

Aktionsplan zum Mitarbeiterengagement

Vorlage "Gelernte Lektion

Vorlage "Gelernte Lektion

Arbeitet mit den Werkzeugen, die Sie lieben

Durchdachte Integrationen mit den von Ihnen täglich genutzten Plattformen

Arbeitet mit den Werkzeugen, die Sie lieben